Intel verlängert Garantie seiner aktuellen SSD-Festplatten

Erstellt: Dienstag, 24. Mai 2011
5 Jahren Garantie: Die Intel Solid Stade Drives der 320-Serie
5 Jahren Garantie: Die Intel SSD-320-Serie

5 Jahre Garantie für SSD-Platten von Intel im Heimbereich.

Intel hat die Garantie für Solid State Drives (SSDs) der 320-Serie von drei auf fünf Jahre verlängert.

Allerdings gilt dies nur für den Einsatz im Heimbereich:

max. 20 GByte geschriebene Daten pro Tag.

Für die Enterprise-Nutzung in Unternehmen, vor allem in Bereichen mit hohem Datenaufkommen bei Eingabe und Ausgabe, wie etwa in Rechenzentren, gibt es einige Einschränkungen:

Die genauen Garantiebedingungen für die 320-SSDs lassen sich online bei Intel nachlesen.

Gesundheitszustand der Festplatte messbar

In den Garantievereinbarungen steht, dass Intel bei einem defekten Gerät Software- oder Hardware-seitige Nachbesserungen durchführt, das Laufwerk austauscht, oder wenn beides nicht möglich ist, den Wert des Produkts ersetzt. Den "Gesundheitszustand" des Laufwerks kann der Anwender über einen "Media Wear-Out Indicator" (MWI) beobachten. Die Messung lässt sich mit der mitgelieferten Software durchführen.

Bild: Intel