Erweiterter Rückruf für Babyspielzeug von Fisher-Price

fisher-73408.jpg

46 Vorfällen in denen sich das Aufblase-Ventils des aufblasbaren Balls löste wurden von der US-Verbraucherschutzbehörde CPSC und Fisher-Price gemeldet.

Bei 14 dieser Berichte handelte es sich um Meldungen, wo das Ventils im Mund eines Kindes gefunden wurde. Bei drei dieser Vorfälle wird von Erstickungsgefahr der Kinder berichtet.

Gefährliche Bälle: Erstickungsgefahr

Dieser Rückruf betrifft jeweils die im Produkt enthaltene aufblasbaren Bälle. Die Los-Lösung des Ventils des aufblasbaren Balls sowie das Verschlucken der Teile kann zur Erstickung des Kindes führen.

Unser Hinweis

Entfernen Sie diese aufblasbaren Teile unbedingt aus der Reichweite der Kleinkinder, falls Sie diese im Besitz haben.

Dieser Sicherheitshinweis betrifft gleich mehrere Produkte, die hier aufgeführt sind:

Produktnummer

Produktname

Bild

73408

 

Baby Playzone™ Baby Playzone ™ Crawl & Cruise Crawl & Cruise Playground™ Spielplatz ™

B2408

Baby Playzone™ Baby Playzone ™ Crawl & Slide Crawl & Slide Arcade™ Arcade ™

C3068

Ocean Wonders™ Ocean Wonders ™ Kick & Crawl™ Kick & Crawl ™ Aquarium Aquarium

H5704

Baby Gymtastics™ Baby Gymtastics ™ Play Wall Spielen Wall

H8094

Ocean Wonders™ Ocean Wonders ™ Kick & Crawl™ Kick & Crawl ™ Aquarium Aquarium

J0327

1-2-3 Tetherball™ 1-2-3 Tetherball ™

K0476

Bat & Score Goal™ Bat & Score Goal ™

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Hersteller:

Mattel GmbH
An der Trift 75
63303 Dreieich
Deutschland
Tel.: +49 (0) 6103/891-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.mattel.de

 

Quelle: cleankids.de

Bilder: CPSC